Mir selbst auf ewig ein Rätsel – 13 neue Jahre – Fortsetzung der Biografie von Martin Semmelrogge

Endlich ist es wieder so weit, es gibt neue, unglaubliche Stories aus dem Leben von Martin Semmelrogge.

Beschreibung:

MARTIN SEMMELROGGE – ein vielschichtiger, leidenschaftlicher Mime, der deutsche Fernseh-, Kino- und Theatergeschichte geschrieben hat. Als Underdog und unangepasster Antiheld, der am Ende mit einem Lächeln verliert und selten verliert, ohne nicht auch irgendwie ein Gewinner zu sein. Dafür wird er geschätzt – und weil er sein Herz auf der Zunge trägt, einfach authentisch ist.

Was privat und beruflich so gelaufen ist? Genau darum soll es gehen, um viele Anekdoten. Und auch, welche Ereignisse in Deutschland und der Welt ihn besonders bewegt haben, lässt er Revue passieren. Semmelrogge ist keiner, der die Augen vor der Realität verschließt. Dennoch ist er lieber humorvoll als zynisch.

Wegschauen kann er eben genauso wenig, wie alle Last der Welt auf seine Schultern laden. Und schließlich ist die Komödie ein Kind des Dramas.

Diese Biografie beleuchtet die letzten dreizehn Jahre, welche abwechslungsreich und intensiv waren, in denen sich der Schauspieler und Synchronsprecher als Mensch besser kennengelernt hat. Ruhiger und überlegter ist er auf Mallorca geworden. Ob er sich selbst jetzt versteht? Um es mit Semmelrogges Worten zu sagen:

»Woher denn, ich werde mir wohl auf ewig ein Rätsel bleiben. Aber lesen Sie selbst,
vielleicht haben Sie ja mehr Glück …«

 

Fotos: Kai Fischer, mit freundlicher Genehmigung von Restaurante Bahía Mediterráneo

Titeldaten:

ISBN: 978-3-96607-074-4
Autor: Martin Semmelrogge
Co-Autor: Andreas Reinhardt
Umfang: 236 Seiten
Auflage: 1
Maße: 21 x 14,8 x 1,4 cm
Gewicht: 360 g
Einband: Softcover

Print Friendly, PDF & Email

Über Regine

Kultur- und Medienschaffende, Veranstaltungsorga, Netzwerk, PR, WordPress Expert.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: