FAQ

 

Zielgruppe

Zielgruppe

An wen richtet sich der Schauspielworkshop?

Unsere Schauspielworkshops richten sich an theaterinteressierte Menschen mit und ohne Vorerfahrung (wenn nicht extra angegeben). Was die Vorerfahrung betrifft, wird es manchmal in einem Kurs Schwankungen geben. Dies ist aber kein Hindernis sondern eine positive Herausforderung an die Gruppe und macht auch ihre Lebendigkeit aus. Bei Fragen hierzu, rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Unsere Teilnehmer sind 14- 75 Jahre, alt. Für Teilnehmer unter 18 Jahren ist eine schriftliche Autorisation der Beziehungspersonen erforderlich oder die persönliche Begleitung derselben. Das Verhältnis Männer Frauen beträgt 50/50.

Lernen in anderer Umgebug

Weil das Lernen in einer so inspirierenden, schönen Umgebung eine ganz andere Qualität hat.

Wir veranstalten Kurse auf Mallorca, weil wir davon überzeugt sind, dass diese Region auf wunderbare Art dazu beiträgt anders wahrzunehmen, aufzunehmen: viel reizvolle Natur, klare Luft, Ruhe, fremde Gerüche und Düfte, Einfachheit, eine andere Sprache, eine andere Kultur geben uns den nötigen Abstand vom Alltag und machen uns wach für neue Eindrücke. Wir sind davon überzeugt dass sich die Arche Event Finca Mallorca dafür bestens eignet!

Begleitpersonen

Darf ich eine Begleitperson mitbringen?

Wir bemühen uns falls Sie mit einer Begleitperson anreisen möchten die geeignete Unterkunft für Sie zu finden.

Szenenvorbereitung

Warum gibt es ein vorgegebenes Stück?

Wir möchten anhand verschiedener Szenen demonstrieren, wie variabel diese anhand verschiedenerAusdrücke sind. Hierfür haben wir einige von Joannas und Martins Lieblingsszenen heraus gesucht, die wir den Teilnehmern kurz vorher zuschicken. Die Texte brauchen jedoch nicht auswendig gelernt werden, wir arbeiten in den Workshops auch an den Texten.

Der Ausgangspunkt wird somit für alle Teilnehmer gleich sein. wir möchten keine Vorbereitung der Rollen im Vorfeld sondern ein spontanes Einlassen auf und Herangehen an eine neue Rolle jedes Teilnehmers.

Vorführung

Nichts muss, alles kann…

Wenn man auf eine Aufführung hinarbeitet konzentriert man sich, um so stärker angesichts der begrenzten Zeit, auf ein am Ende des Kurses festgelegtes Resultat, man arbeitet daraufhin. Um ein solches geht es uns bei der Rollenfindung und beim Kennenlernen und Ausprobieren unserer Ausdrucksmöglichkeiten in diesem Rahmen nicht.

Videodokumentation

Ein Mitarbeiter wird einige Spielszenen mit filmen. Diese werden gemeinsam ausgewertet. Die besten Szenen können die Teilnehmer mitnehmen und weiter verwenden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: